Otto Reutter

Otto Reutter Der König Der Kleinkunst Vol. 2

Otto Reutter

100 TITRES • 4 HEURES ET 59 MINUTES • JAN 01 2005

1
Denken Sie sich bloß mal an
02:37
2
Der Blusenkauf
02:44
3
Der gewissenhafte Maurer
03:15
4
Der Michel wird nicht klüger durch den Krieg
03:01
5
Der Spiritist
03:38
6
Der Überzieher
03:21
7
Die Balkan-Krise
02:02
8
Die Damenwelt
03:03
9
Die Finanzreform
02:30
10
Die Friedenskonferenz
03:03
11
Die ganze Geschicht, die lohnt sich nicht
03:14
12
Die Liebesgabenkiste
03:07
13
Die sechs feindlichen Zecher
03:06
14
Ein bisschen Arbeit muss der Mensch schon haben
03:40
15
Ein kleines Stück Papier
02:46
16
Ein Sachse ist immer dabei
03:19
17
Ein Traum
02:54
18
Einmal im Jahr
02:44
19
Er stand nach Tabak, sie stand nach Butter
02:52
20
Es geht mir in jeder Hinsicht besser
02:28
21
Es geht vorwärts
02:57
22
Es gibt nur ein einz'ges Berlin
02:50
23
Es ist nichts Halbes, es ist nichts Ganzes
03:07
24
Fritz und Theodor
03:11
25
Gib du mir deine, ich geb dir meine
02:49
26
Gräme dich nicht
02:39
27
Großmutters Friedensmärchen
03:03
28
Gründ'n wir 'ne GmbH
03:25
29
Herr Neureich
03:34
30
Ich bin ein echter deutscher Patriot
03:00
31
Ich bin ein Optimist
02:22
32
Ich habe zu viel Angst vor meiner Frau
03:42
33
Ich kann das Tempo nicht vertragen
03:55
34
Ich sitz vor meinem Häuschen
03:31
35
Im Laufe dieses Jahres
02:53
36
Immer korrekt
02:29
37
Immer raus, was da nicht reingehört
02:26
38
Immer rin in die Landwirtschaft
02:39
39
In der Beziehung stehn wir gern zurück
02:59
40
In der Einsamkeit
02:59
41
In fünfzig Jahren ist alles vorbei
03:23
42
Ist das nicht komisch
02:32
43
Ist doch schön, so bequem
03:28
44
Ja, die Natur, die lässt sich nicht befehlen
03:03
45
Jeder muß ja wissen, wo er reingehört
03:15
46
Karussell
03:20
47
Kinder, Kinder, sorgt für Kinder
03:07
48
Kinder, Kinder, was sind das heut für Zeiten
03:01
49
Kinder, seid gemütlich
03:02
50
Kolossal
03:08
51
Komm ich noch einmal auf die Welt
02:12
52
Lass dir bloß die Nase ändern
03:19
53
Lasst sie hungern
02:34
54
Lass sie sausen
02:30
55
Loblied auf die Frauen von heute
02:51
56
Man sagt
02:48
57
Man wird ja so bescheiden
03:26
58
Mehr kann man nicht verlangen
02:37
59
Mein Lorbeerkranz*
03:16
60
Mein Theaterrepertoire
03:10
61
Mensch, komm bloß nicht auf die Welt
02:50
62
Mir hab'n se als geheilt entlassen
02:54
63
Mit dem Zippel, mit dem Zappel, mit dem Zeppelin
01:57
64
Mit der Uhr in der Hand
03:13
65
Mit Pauken und Trompeten
02:32
66
Na, nu tun Sie man nicht so
02:53
67
Nee so was
03:06
68
Nehm'n Sie n' Alten
02:36
69
Nein was hab'n wir bloß für Schaden durch den Krieg*
03:15
70
Neue Schnadahüpferl
02:31
71
Nun gerade nicht
02:47
72
Nun weißt du Bescheid
02:42
73
Nur Geduld
03:00
74
O du liebes deutsches Gretchen
03:48
75
O Jugend, wie bist du so schön
03:20
76
O Karline
03:00
77
O quäle nie ein Tier zum Scherz
02:50
78
Onkel Fritz aus Neu-Ruppin
03:02
79
Phantasie ist jederzeit schöner als die Wirklichkeit
03:12
80
Pst! Pst!
02:29
81
's ist ein Geheimnis von Berlin
03:16
82
's ist Krieg
03:12
83
Sehn Sie, darum ist es schade, dass der Krieg zu Ende ist
02:14
84
Sei gescheit
03:12
85
Sei modern
03:27
86
Sei nicht blöd
02:48
87
Siehste wohl, das kommt davon
02:59
88
So ändern sich die Zeiten
02:44
89
So wird die Tugend hier auf Erden schon belohnt
02:25
90
Streik Couplet
02:50
91
Und dadurch gleicht sich alles wieder aus
03:29
92
Und dann wird's still, man hört nichts mehr
02:59
93
Und so komm'n wir aus der Freude gar nicht raus
03:07
94
Unsre Kriegsfrauen
02:49
95
Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß
03:13
96
Widewidewitt Bummbumm
03:36
97
Wir fang'n nochmal von vorne an
03:35
98
Wo haste dein Wehwehchen
03:16
99
Zwanzig Jahre später
03:39
100
Zeitgemäße Antworten
02:43
℗© Membran Music Ltd.